BSC I gegen Rantrum 0:0
Drucken

Im Anbetracht der Situation: Beide Mannschaften qualifiziert für die neue Landesliga, boten sie ein Spiel, welches ihrer Tabellenplatzierung entsprach. Für mich ein ganz starkes Spiel, höheres Niveau in der jetzt beendeten Verbandsliga. Hälfte eins der BSC dominant mit ausreichenden Torchancen durch gekonntes Tempospiel und heute Doppelpaßsicherheit. Die zweiten 45 Minuten dann ein Spiel auf Augenhöhe: Spannung bis zum Schlußpfiff!! Charakteristisch für den gestrigen Spieltag aber war für mich die Einstellung aller Akteure. Wenn der Torwart der zweiten Mannschaft sich nocheinmal 90 Minuten für die "Erste" zur Verfügung stellt, zeugt es doch von Solidarität bei uns im Verein. Übrigens hat er seine "Feuertaufe" glänzend bestanden. Wenn diese Mannschaft zusammenbleibt, kann der BSC optimistisch die neugeschaffene Landesliga angehen. Für die Zuschauer zudem auch interessant, mal andere Gegner zu sehen.

Das gesamte Fazit über unsere Seniorenabteilung und deren Leistungen obliegt unserem Fußballobmann Markus Kaehlau bei der Jahreshauptversammlung demnächst!

Termin wird noch veröffentlicht!

wbr